Teilnehmerkreis

Diese Veranstaltung richtet sich an Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte sowohl aus kleinen und mittleren Unternehmen wie auch aus Konzernen sämtlicher Branchen, die Leitungsfunktionen im elektrotechnischen Bereich übernommen haben oder künftig übernehmen sollen. Auch für Anlagenverantwortliche, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsingenieure sowie Unternehmer und Geschäftsführer enthält es nützliche Informationen und Hintergrundwissen.

Inhalt

Abendveranstaltung und Technik-Besichtigung
Im Anschluss an den ersten Tagungstag findet ein gemeinsames Abendessen im Veranstaltungshotel Leonardo Hotel Heidelberg statt, das mit gemütlichem Zusammensein aller Teilnehmer und Referenten mündet.
Im Rahmen der Veranstaltung werden die Stadtwerke Heidelberg Netze GmbH am Abend des ersten Veranstaltungstages zudem verschiedene Besichtigungen in Technik-Bereichen anbieten: Zur Auswahl stehen fachliche Führungen durch folgenden Unternehmensbereiche:

• Umspannanlage West – 110/20 kV Umspannwerk mit 110-kV-SF6-Anlage, Leistungs-transformatoren 110/20 kV, luftisolierte 20-kV-DSS-Anlage in Duplex-Ausführung
• Neue Verbundleitstelle (Fertigstellung Anfang 2017) zum Betrieb und zur Überwachung der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeanlagen und –netze
• Holz-Heizkraftwerk mit einer elektrischen Leistung von 3 MW und einer Wärmeleistung von 10,5 MW