Das Programm erwarten wir Anfang Dezember.
Melden Sie sich jetzt an! Die Plätze sind begrenzt!

Programm 2021

1. Tag // Mittwoch, 18.05.2022

ab 08:00 Uhr

Ausgabe der Tagungsunterlagen / Come-together Empfang mit Imbiss und Getränken

09:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Tagung

Bernd Hömberg // Ralf Ensmann

09:15 Uhr

VEFK-Organisation beim Hamburger Hafen (Hamburg Port Authority (HPA))

Uwe Radke

  • Vorstellung Hafen und HPA
  • Aktuelles VEFK-Fachthema

anschließende Diskussion

10:30 Uhr

Kurze Pause

10:45 Uhr

Praktische Umsetzung der Anforderungen an den Personenschutz vor Störlichtbogengefahren

Peter Klein

  • Erweiterung der neuen DGUV 203-077 (Thermische Gefährdungen durch Störlichtbögen)
  • Berechnung von Störlichtbogenenergien
  • Praktische Verbesserungsmaßnahmen zur Erhöhung der Personenschutzes
  • Ergebnisdarstellung in Form von schriftlichen Anweisungen und Einweisungen für das Personal

anschließende Diskussion

12:00 Uhr

Mittagspause und Netzwerkpflege

13:00 Uhr

Praxisbericht zur Auswahl von PSA gegen Störlichtbögen (PSAgS) für Elektrofachkräfte eines Netzbetreibers

Florian Pusch

  • Rahmenbedingungen für das Projekt
  • Darstellung der konkreten Vorgehensweise
  • Ergebnis und Umsetzung im Unternehmen

anschließende Diskussion

14:15 Uhr

Kaffeepause und Netzwerkpflege

14:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen zur neuen DIN VDE 1000-10 aus dem Juli 2021

Hartmut Hardt und Ralf Ensmann

  • Die „FAQ“ zur DIN VDE 1000-10 von Elektropraktikern gestellt
  • Beantwortet durch den Juristen Hartmut Hardt und den Unternehmensberater Ralf Ensmann

anschließende Diskussion

15:45 Uhr

Kaffeepause und Netzwerkpflege

16:00 Uhr

Zwei-Themen-Vortrag mit Relevanz für alle Betreiber von Industrie- und Gewerbeobjekten

Lutz Erbe

Teil 1: Photovoltaik-Anlagen auf Dächern mit brennbaren Bestandteilen

  • PV-Altanlagen („Ü20-Anlagen“) auf Dächern von Ge-werbe- und Industriegebäuden
  • Auswirkungen des Urteils des OLG Oldenburg zu PV-Anlagen auf Dächern mit brennbaren Bestandteilen

Teil 2: Batterie-Energiespeicher-Systeme ordnungsgemäß aufstellen und betreiben

  • Anforderungen an die Betriebsräume für Batterie-Energiespeicher-Systeme
  • Aktuelle Diskussion zur Anpassung der EltBauVO

anschließende Diskussion

17:15 Uhr

Ende des ersten Tages // Abendprogramm im Anschluss

Ralf Ensmann und Bernd Hömberg

2. Tag // Donnerstag, 19.05.2022

8:30 Uhr

Rechtliche Updates zu verschiedenen aktuellen VEFK- Themen – Die VEFK fragt, der Anwalt antwortet

Claus Eber

  • Kann die VEFK-Pflichtenübertragung nur durch den Ar- beitgeber oder auch durch den Mitarbeiter (einseitig) niedergelegt werden?
  • Ist dies abhängig von Art und Form der Bestellung?
  • Überblick über Regressansprüche des Arbeitgebers
    gegenüber der VEFK / des Arbeitnehmers
  • Welche Pflichten bestehen gegenüber Leiharbeitern im
    Team der VEFK?

anschließende Diskussion

9:45 Uhr

Kaffeepause und Netzwerkpflege

10:00 Uhr

Arbeiten unter Spannung – Auswertung eines Unfalls

Stefan Euler

  • Kurze Einführung in das Arbeiten unter Spannung
  • Vorstellung eines Unfallberichts aus der Praxis
  • Welche konkreten Fragen stellen Polizei und Gewerbeaufsicht nach dem Unfall den verantwortlichen Personen im Bereich der Elektrotechnik?
    Die Fragen werden während der Veranstaltung unter Einbindung eines Rechtsanwalts beantwortet

anschließende Diskussion

11:15 Uhr

Kaffeepause und Netzwerkpflege

11:30 Uhr

Abnahme neu errichteter elektrischer Anlagen in der Praxis

Holger Bluhm

  • Systematische Vorgehensweise bei der Abnahme
  • Mängelfeststellung und deren Dokumentation
  • Relevante DIN-VDE-Bestimmungen
  • Typische Mängel bei Neuanlagen
  • Bilder und Beispiele aus der Praxis

anschließende Diskussion

12:45 Uhr

Diskussion, Resümee und Ausblick

Ralf Ensmann // Bernd Hömberg

13:00 Uhr

Mittagessen und Netzwerkpflege

ca. 14:00 Uhr

Ausklang und Ende der Veranstaltung