Rückblick

HDT Expertennetzwerk 2018

Programm 2018

7. Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
aus der praxis für die Praxis – Fachkundeaufbau und -erhalt für verantwortliche Elektrofachkräfte
am 06. – 07. Juni 2018 in Köln

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann,
VDE VDI, ENSMANN CONSULTING, Köln

Themenschwerpunkte 2018:

  • Gefährdungsbeurteilungssystematik des Westdeutschen Rundfunks und Anwendung in der Praxis über eine mobile Anwendung (App) im Rahmen der Vor-Ort-Gefährdungsbeurteilung
  • Planung, Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastrukturen für die Elektromobilität
  • Organisation von Schalthandlungen in elektrischen Nieder- und Hochspannungsschaltanlagen- Praktische Umsetzung der VDE 0105-100 am Beispiel einer Trafo-Freischaltung
  • Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren im Rahmen des Aufbaus einer fachlichen Organisation für den Elektrobereich
  • Vermeidung von Organisationsverschulden im Rahmen der Organisation des Elektrobereichs
  • Möglichkeiten der Pflichtenübertragung
  • Minimierung von Schadensrisiken in elektrischen Anlagen
  • Neues aus der Normung – die neue DIN VDE 0100-600:2017:06 und DIN VDE 0105-100/A1:2017:06

Programm 2017

6. Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
aus der praxis für die Praxis – Fachkundeaufbau und -erhalt für verantwortliche Elektrofachkräfte
am 30. – 31. Mai 2017 in Heidelberg

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann,
VDE VDI, ENSMANN CONSULTING, Köln

Themenschwerpunkte 2017:

  • Anforderung an die Elektrosicherheit im Großunternehmen – Praktische Umsetzung von Organisation, Betrieb und Optimierung bei der Philip Morris Manufacturing GmbH in Berlin
  • Fachliche Führungs-Qualifikationen im Bereich der Elektrotechnik – wer ist für was zuständig?
  • Prüfen explosionsgeschützter Anlagen
  • Struktur des Stromversorgungsnetzes der Stadtwerke Heidelberg Netz
  • Elektrounfälle vor Gericht
  • Gefahren- und Verantwortungsübergang im Rahmen der Anlagenerrichtung mit dem Schwerpunkt Probebetrieb
  • Elektrotechnischer Brandschutz – die neue DIN VDE 0100-420:2016-02 „Errichten von Niederspannungsanlagen – Teil 4-42: Schutzmaßnahmen – Schutz gegen thermische Auswirkungen

Programm 2016

5. Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
Tagung zur rechtssicheren Organisation
am 1. – 2. Juni 2016 in Frankfurt

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann,
VDE VDI, ENSMANN CONSULTING, Köln

Themenschwerpunkte 2016:

  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Störlichtbögen
  • Betreiberverantwortung
  • Betreiberverträge und die Auswirkungen auf den Anlagenbetrieb
  • Praxisbeispiel: Vergabe von universitär genutzten
    Gebäuden an externe Dritte
  • Aktuelle Urteile und Entwicklungen im Haftungsrecht
  • Beschaffung und Prüfung von elektrischen Maschinen
  • Neuerungen BetrSichV 2015
  • Stromversorgungssysteme und Zentraler Erdungspunkt (ZEP)
HDT Expertennetzwerk | Rückblick: Programm 2015

Programm 2015

4. Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
Tagung zur rechtssicheren Organisation
am 12. – 13. Mai 2015 in Köln

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann,
VDE VDI, ENSMANN CONSULTING, Köln

Themenschwerpunkte 2015:

  • Persönliche Schutzausrüstung gegen Störlichtbögen
  • Unternehmerhaftung
  • Betreiberpflichten
  • Rechtssichere Elektro-Organisation in der Praxis
  • Feuergefährdete Betriebsstätten
  • Ertüchtigung und Nachrüstungen an bestehenden elektrischen Anlagen
HDT Expertennetzwerk | Rückblick: Programm 2014

Programm 2014

3. Expertennetzwerk für Verantwortliche im Elektrobereich
Tagung zur rechtssicheren Organisation
am 13. – 14. Mai 2014 in Frankfurt, Welcome Hotel

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. Ralf Ensmann,
VDE VDI, ENSMANN CONSULTING, Köln

Themenschwerpunkt 2014:

  • Gefährdungsbeurteilungen im Bereich der Elektrotechnik